Über Belinda Buttercup

Es war einmal im fernen Jahr 2012, da fasste eine junge Studentin aus Heidelberg den Entschluss, von nun an die Internet Community mit ihrer ganz persönlichen Sicht auf die Dinge zu nerven. Drei Jahre schrieb sie mehr oder weniger erfolgreich über Kunst, Kultur, Reisen und ganz viel Mode - ihre großen Leidenschaften. Nachdem sie im November 2014 jedoch ihr Studium der Kunstgeschichte und Klassischen Archäologie erfolgreich abschloss und voll und ganz ins Berufsleben einstieg, wurden Zeit und Muße für ihren kleinen Zufluchtsort immer knapper und knapper, bis sie das Bloggen im Sommer 2015 schließlich ganz einstellte. Damit soll ab sofort Schluss sein und dem Eskapismus, trotz, oder gerade wegen, Berufstätigkeit wieder gefrönt werden. Die Themen sind immer noch die gleichen, denn schreiben kann man nur, wofür man mit ganzer Seele brennt. Allerdings halten von nun an auch Themen aus den Bereichen Feminismus und Nachhaltigkeit Einzug ins Repertoire.

Was bedeutet eigentlich about fringe and buttercups?

Eine gute und berechtigte Frage. Der Name entstammt einem dieser berühmt-berüchtigten Geistesblitze und setzte sich direkt fest. Fringe, zu Deutsch die Fransen, sind ein Sinnbild für Belindas kreativen Umgang mit Mode. So frei wie Fransen einen Saum umspielen, fühlt sie sich im Umgang mit modischen Grenzen und erfreut sich stets daran, diese auszuloten.
Buttercups sind Butterblumen und die mag Belinda als Sommerkind besonders gern.

Was macht Belinda außerhalb des Internets?

Sie wohnt im fröhlichen Rheinland und arbeitet für ein nachhaltiges Modeunternehmen in Köln. Darüber hinaus taucht sie gerne in literarische Welten ab, ist stets in Museen oder auf Kunst-Events anzutreffen, glaubt, dass reisen, das einzige Glück ist, das man mit Geld kaufen kann und ist mit achtundzwanzig Jahren immer noch so fasziniert und neugierig wie ein dreijähriges Kind.
Im Januar 2018 hat sie zudem angefangen zu meditieren und ist sich sicher, dass bewusster Konsum und absolute Gleichberechtigung unabdingbar für unsere Zukunft sind.

about.fringe.and.buttercups(at)gmail.com
Postadresse auf Anfrage


Kommentare

Beliebte Posts